Sie sind hier: Willkommen » Coaching

Coaching

Coaching begleitet Entwicklungsprozesse im beruflichen Alltag unter Ihren Frage- und Zielstellungen. Als Ausgangslage kann auch eine unkonkrete zu verändernde Situation genannt werden. Coaching ist ein strukturiert angeleitetes und zielgerichtetes Gespräch zwischen Coach und Coachee (Ihnen, der ratsuchenden Person). Dabei achtet der Coach auf die Entwicklung eigener Lösungen des Coachee. Im Coaching werden unterschiedliche Beratungsmethoden eingesetzt, die die personelle Ebene des Coachee, Arbeitsbeziehungen, Arbeitsorganisation, Umfeld, Führung, Kommunikation oder Körperwahrnehmung betreffen können. Der Coach fungiert als neutraler, kritischer Gesprächspartner, leitet den Prozess an und bezieht Methoden aus der Personal- und Führungskräfteentwicklung ein.

Sich im Labyrinth der Möglichkeiten zurecht finden
Sich im Labyrinth der Möglichkeiten zurecht finden

Formen von Coaching
> Einzelcoaching
> Leitungscoaching
> Teamcoaching
> Projektcoaching
> Gruppencoaching

Einzelcoaching

Einzelcoaching ist eine intensive Eins-zu-Eins-Beratungssituation, individuell auf die abgesprochenen Ziele ausgerichtet. Ihre Entwicklungsprozesse werden angestoßen und gefördert.
Einzelcoaching kann eine oder mehrere Sitzungen umfassen.

Beispiele:
- Unterstützung und Starthilfe für neue Arbeitsfelder
- Begleitung und Anleitung bei beruflicher Existenzgründung
- Karriereplanung
- Erweiterung von Kompetenzen

Eine spezielle Form ist das Leitungscoaching. Hier stehen speziell die Leitungskompetenzen und Führungsqualitäten im Mittelpunkt. Es erfolgt ein modulares Erarbeiten mehrerer Themen.

Teamcoaching

Im Gegensatz zum Einzelcoaching werden im Teamcoaching Kompetenzen und Fähigkeiten mehrerer zusammenwirkender Personen in einem Team gestärkt. Je nach vereinbarten Zielen werden Themen der Teammitglieder (und der Leitung) aufgenommen und bearbeitet. Es erfolgt die konkrete Anleitung durch den Coach.

Projektcoaching

In einer Arbeitsgruppe treffen Personen unterschiedlicher Fachgebiete zusammen und sind mit einer gemeinsamen Aufgabe betraut. Dabei wird es vorrangig um Erreichung des gemeinsamen Ziels und die Beräumung von Schwierigkeiten und Hürden gehen. Coaching beleitet die Arbeitsprozesse, bezieht die Unterschiedlichkeiten der Personen/Professionen ein, nimmt Kommunikation und Vorgehensweisen "unter die Lupe".

Gruppencoaching

Im Gruppencoaching kommen Personen zusammen, die z.B. auf dem gleichen Gebiet arbeiten (aber nicht gemeinsam), um an Themen zu arbeiten, die das Arbeitsgebiet betreffen. Vorteil ist aufgrund der verschiedenen konkreten Arbeitsplätze, dass unterschiedliche Erfahrungen ausgetauscht und gewinnbringend einfließen können. Die Gruppe einigt sich auf die gemeinsamen Ziele.

Beispiele sind:
- in der Pflege arbeitende
- in der Schulsozialarbeit arbeitende
- in einem kommunalen Netzwerk Zusammenarbeitende

Um Gruppen zu finden, die in gleichen oder ähnlichen Gebieten arbeiten wie Sie, stelle ich gerne auch Gruppen zusammen. Dazu stellen Sie bitte eine Anfrage und haben etwas Geduld, bis eine von 8 bis 10 Personen zusammengekommen ist.